Suche
Suche Menü

SCHREIBREGELN IM ZAHLENSATZ

Ein paar Grundregeln, wie man seinen Text lesbar in Szene setzt, haben wir bereits kennengelernt. Jetzt geht es ans Detail: Die DIN 5008 legt in Deutschland Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung fest. Für offizielle Dokumente, Briefbögen und Informationsmedien, gehört neben einer korrekten Rechtschreibung eben auch die richtige Typo-Ortografie.
Bei Publikationen, bei denen die Gestaltung im Vordergrund steht, darf es meiner Meinung nach auch mal etwas lockerer zugehen – vorausgesetzt, die Lesbarkeit leidet nicht darunter.

In der Typografie haben wir es nicht nur mit Buchstaben zu tun. Ob beim Datum, der Adresse oder bei Mengenangaben,
immer wieder kommen uns Zahlen dazwischen. Aber wie setzt man diese nun richtig?

Zahlensatz
Zahlen im Fließtext werden in der Regel bis 13 ausgeschrieben. Es sei denn, man möchte sie explizit hervorheben, wie
zum Beispiel in wissenschaftlichen Texten oder vor Abkürzungen von Maßen, Gewichten oder Währungen.

zahlen_im_text

Gliederung von Zahlen
In Deutschland werden Dezimalstellen mit einem Komma getrennt. Eine Tausender-Trennung kann sowohl mit einem Leerzeichen als auch mit einem Punkt erfolgen.

zahlen_trennung

Zahlen vor Abkürzungen
Vor Abkürzungen wie zum Beispiel km, wird die Ziffer davor immer als Zahl gesetzt und mit einem Leerzeichen
voneinander getrennt. Schreibt man die Einheit “Kilometer” aus, wird auch die Zahl ausgeschrieben(ausgenommen
bei technischen Dokumenten).

Datum
Für den internationalen Schreibverkehr hat sich die Schreibweise von Jahr-Monat-Tag, mit vorangestellter 0 bei
einstelligen Angaben, eingebürgert.
In Deutschland gilt die Schreibweise Tag. Monat. Jahr, getrennt durch schmale Leerzeichen (bei reiner
Zahlenschreibweise geht es auch ohne Leerzeichen).
Datumsangaben dürfen nicht getrennt werden und ein Punkt hinter der Jahreszahl folgt nur am Satzende.

zahlen_datum

Telefonnummer
Telefonnummern, Faxnummern und Postfächer unterteilt man, bei mehr als vier Ziffern, von rechts ausgehend in
Zweiergrüppchen.
Die Nebenstellen schließt man mit einem Divis ohne Zwischenraum der eigentlichen Nummer an.
Die Vorwahl (mit oder ohne Klammer) trennt man zur Nummer hin mit einem größeren Zwischenraum.
Alternativ kann man diese auch mit einem Divis, einem Schrägstrich oder einem Punkt trennen.

zahlen_telefon

Kontonummer / IBAN
Seit der Einführung des SEPA-Verfahren werden auf Brief- und Rechnungsbögen nur noch die IBAN und BIC Nummer
angegeben. Die deutsche IBAN besteht aus 22 Ziffern und wird in Viererblöcken von links gegliedert.
Die BIC wird am Stück geschrieben.
Solltest du trotzdem noch die alten Angaben nutzen wollen oder müssen, gilt die dreistellige Gruppierung von
rechts bei der Kontonummer und die dreistellige Gruppierung von links bei Bankleitzahlen.

zahlen_konto

Postleitzahl
Unsere fünfstellige Postleitzahlen werden ohne Gliederung am Stück geschrieben.

Prozent
Prozentzeichen werden durch einen kleinen Zwischenraum von der Zahl getrennt geschrieben, es sei denn,
es gehört zu einer Wortbildung wie zum Beispiel “100%ig sicher”.

Gradzeichen
Bei der Gradangabe ohne Einheit, steht das Gradzeichen ° direkt hinter der Zahl. Steht die Einheit C oder F dabei,
trennt ein Leerzeichen das Gradzeichen von der Zahl.
Wird die Einheit ausgeschrieben, wird auch Grad ausgeschrieben.

zahlen_grad

Wie wichtig ist dir der korrekte Zahlensatz und wo benutzt du ihn oder auch nicht?
Hast du noch Ergänzungen? Rein damit in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*