Suche
Suche Menü

FAQ

Wenn Sie zum ersten Mal eine (neue) Agentur beauftragen, tauchen immer wieder Fragen auf.
Sollte Ihre Frage nicht dabei sein, nehmen Sie mit uns entweder per E-Mail oder über den Chat Kontakt auf. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. 

Ich möchte ein Unternehmen gründen und brauche jetzt ein Logo und alles, was dazugehört. Bin ich hier richtig?

Ja, hier sind Sie richtig!

Wir stehen Ihnen von Anfang an bei der Entwicklung und Umsetzung eines Corporate Designs zur Seite. Speziell für Start-Ups haben wir ein spezielles Angebot, denn wir wissen, wie wichtig ein professioneller Auftritt gleich zu Beginn ist.

Selbst wenn Sie schon ein Logo haben, dieses modernisieren oder darauf aufbauen möchten, sind Sie hier richtig.

Für einen ersten Eindruck, werfen Sie gerne einen Blick in unser pdf: „Corporate Design- Grundlagen verstehen“

 

Ich habe schon ein Corporate Design, aber mir fehlt es noch an Marketingmaterial und Texten. Können Sie mir helfen?

Wir bieten Ihnen die Erstellung von Produktbeschreibungen, Werbetexten oder Pressemitteilungen an – oder unsere Hilfe dabei. Außerdem setzen wir uns mit Ihnen zusammen und überlegen, welche Strategien zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen und Sie weiter bringen – das reicht von Social- Media über Kundenmagazine bis hin zum Messestand.

Was wir noch so anbieten.

 

Wie läuft so ein Projekt ab?

Einen möglichen Ablauf, finden Sie hier.

Kurz und knapp:

  1. Persönliches Gespräch / Briefing über Telefon, Skype oder bei einem persönliches Treffen
  2. Basierend auf dem Briefing erhalten Sie ein schriftliches Angebot / Kostenvoranschlag
  3. Auftragserteilung
  4. Konzeption
  5. Gestaltung
    Sie bekommen 2-3 verschiedene Layouts zur Auswahl zur weiteren Abstimmung.
  6. 1-2 Korrekturphasen per E-Mail oder per Post
  7. Reinzeichnung
  8. Freigabe
  9. Produktion / Druckbetreuung

Sie erhalten die Druckdaten zur weiteren Verwendung, z.B. Nachdrucke.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Diese Frage ist leider nicht pauschal zu beantworten, denn dies kommt immer individuell auf das Projekt an. Ist schon ein komplettes Design vorhanden, kann eine Visitenkarte schnell erledigt sein; gibt es noch gar nichts, kann die Entwicklung schon etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Grundsätzlich erstellen wir vor Projektbeginn ein Angebot, damit Sie kalkulieren können. Je detaillierter wir wissen, was Sie wünschen und benötigen, desto verbindlicher können wir kalkulieren.

 

Erstellen Sie für jeden Kunden ein individuelles Design?

Selbstverständlich!

Denn auch Sie sind einzigartig, wieso dann ein Logo von der Stange? Das unterscheidet uns auch von „Discount-Plattformen“, die zum Beispiel auf einen Pool von vorgefertigten Logos zurückgreifen. Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Anliegen.

Ihr Logo und Ihr Design sind die Visitenkarte Ihrer Unternehmung. Unverwechselbarkeit und Wiedererkennungswert sind wichtige Anforderungen an ein Corporate Design.

 

Und wenn mir gar nicht gefällt, was Sie machen?

Dass es so schlimm wird, hoffen wir natürlich nicht. Wir arbeiten daran, bis Sie zufrieden sind. Natürlich ist ein solches Projekt immer eine individuelle Angelegenheit. Sollte sich das Briefing nicht komplett ändern, sind zwei Korrekturgänge vor der Reinzeichnung stets inklusive.

 

Was brauchen Sie von mir?

Das kommt natürlich ganz auf das Projekt an…

Texte und Bilder sollten, wenn möglich, digital zur Verfügung stehen. Selbstverständlich können wir diese auch einscannen oder abtippen, was allerdings einen Mehraufwand bedeutet. Sollten Sie Bildmaterial liefern, beachten Sie bitte die Auflösung und gegebenenfalls das Nutzungsrecht.
Sollten Sie Bilder benötigen, recherchiere ich gerne für Sie oder erstelle diese auf Wunsch selbst.

 

Welche Daten erhalte ich?

Sie erhalten druckfertige End- und Vektordateien in der Regel als pdf.
Bei Fotos erhalten Sie die ausgewählten und bearbeiteten Fotos als .tiff und .jpg
Rohdaten und offene Dateien werden in der Regel nicht ausgegeben.

 

Wie schnell kann ich mit meinem Design rechnen?

Beim Erstgespräch werden die Projektzeiträume definiert. „Kleinere“ Sachen können nach Absprache auch mal zwischengeschoben werden. Bei größeren, dringenden Projekten müssen wir individuell entscheiden, ob wir die zeitlichen Vorgaben einhalten können.

 

Schreiben Sie mir eine Rechnung?

Nach Abschluss eines Projekts bekommen Sie eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. Je nach Umfang kann auch eine Zwischenrechnung möglich sein.

 

Was hat es mit Urheberrecht und Nutzungsrecht auf sich?

Der Urheber ist der geistige Schöpfer und Gestalter einer Idee. Diesem stehen alle Rechte an seinem Werk zu. Das Urheberrecht kann nicht übertragen werden, jedoch kann der Urheber einem Kunden seine Schöpfung zur Verwendung überlassen. Dies wäre dann das Nutzungsrecht.

Das Nutzungsrecht kann beschränkt oder unbeschränkt sein (z.B. zeitliche Dauer, Verbreitungsgebiet etc.). Diese Nutzungsfaktoren schlagen sich auf den Preis nieder. Bei der Berechnung orientieren wir uns an der Leitlinie des AGD.

 

Arbeiten Sie auch mit und für andere Agenturen oder möchten Sie projektbezogen für uns arbeiten?

Als Freelancer arbeite ich auch für andere Büros. In Spitzenzeiten wird oftmals Verstärkung benötigt, ohne dass sich eine Neuanstellung lohnt. Gerne unterstütze ich Sie und Ihr Team. Bei Interesse nehmen Sie bitte persönlich Kontakt mit mir auf.

 

Wir sind in Hamburg und Sie in Süddeutschland. Ist das ein Problem?

Ganz und gar nicht. Ob wir fünf oder 500 Kilometer entfernt voneinander arbeiten, macht in Zeiten von E-Mail, Skype etc. keinen Unterschied. Wir arbeiten sowohl stationär als auch mobil. Wichtig für Sie ist, dass Sie sich auf uns verlassen können, wir erreichbar sind und termingerecht arbeiten.

 

Wieso duzen Sie mich im Blog?

Im deutschsprachigen Raum, hat sich das „Du“ bei direkter Kommunikation auf Social Media Plattformen wie auch in Blogs durchgesetzt. Auf meinem Blog lade ich Sie bzw. Dich in mein Designerwohnzimmer ein: unkompliziert, entspannt, gleichberechtigt und trotzdem respektvoll – so wie dann auch unsere Zusammenarbeit ablaufen darf  🙂 .